Über diese Seite


BFRBs sind in der Bevölkerung noch kaum bekannt. Vor allem Skin Picking (bzw. Dermatillomanie) ist den wenigsten ein Begriff. Und obwohl das Thema inzwischen schon ein wenig mehr Aufmerksamkeit als noch vor 5-10 Jahren erhält, sind verlässliche und gut verständliche Informationen zu diesem Thema noch Mangelware. Trichotillomanie ist zwar ein wenig bekannter, aber auch in diesem Bereich ist gutes Infomaterial im Internet noch rar.
Mit dem Ziel, diese Situation zu verbessern und Betroffenen wie auch Angehörigen, verlässliche Informationen zu bieten, habe ich die Website und einen Podcast ins Leben gerufen.

Der Podcast heißt "BFRB.care: Alles rund um Skin Picking, Trichotillomanie und Co." und ist auf Spotify, Podigee, iTunes und Deezer zu finden.

Schaut gerne auch mal bei mir auf Instagram unter @bfrb.care vorbei!

Wer meine ehrenamtliche Arbeit unterstützen möchte, kann dies gerne über eine Spende via Paypal (bfrb.germany@gmail.com) tun.
Ich verwende die Gelder für die Aufrechterhaltung und den Ausbau der Website. Was über diese Kosten hinausgeht, werde ich in Werbung investieren, um Skin Picking, Trichotillomanie und andere BFRBs bekannter zu machen.

Wäre es nicht toll, wenn viel mehr Menschen Bescheid wüssten? ... und diejenigen, die darunter leiden, viel schneller und leichter Verständnis und Hilfe erfahren?

Über mich


Mein Name ist Dr. Christina Gallinat - ich bin Psychologin und arbeite als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Universitätsklinikum Heidelberg. Dort forsche ich seit einigen Jahren zu Skin Picking. Ich habe mich sehr intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und auch meine Dissertation darüber geschrieben.

Im Laufe der Zeit habe ich mit unzähligen Betroffenen gesprochen und enge Kontakte mit der TLC Foundation for BFRBs (siehe Links) aufgebaut. Im Jahr 2018 habe ich zusammen mit Ingrid Bäumer (Gründerin und Leiterin der Skin Picking Selbsthilfegruppe Köln) die ersten Skin Picking und Trichotillomanie Tage (SPTT 2018) organisiert. Unser Ziel war es, erstmals auch im deutschen Sprachraum Betroffene sowie Forscher*innen und Therapeut*innen, die sich mit dem Thema BFRBs beschäftigen, zusammenzubringen und für mehr Austausch, Informationen und Zusammenhalt zu sorgen. Und das ist uns auch gelungen :-) Einen Bericht zu den SPTT 2018 findet sich z.B. auf dem Blog von Jacqueline (siehe Links).

Es ist eine so erfüllende, dankbare Arbeit sich für Menschen mit Dermatillomanie, Trichotillomanie und anderen BFRBs einzusetzen!
Und es gibt so viel zu tun! Im Moment kämpfen noch so viele Betroffene alleine, im Stillen und wissen oft nicht einmal, dass sie nicht alleine sind und es sich um eine psychische Störung handelt. Das soll sich ändern! ... und dazu will ich meinen Teil beitragen.

Publikationen


Folgende wissenschaftliche Veröffentlichungen zum Thema Skin Picking sind von mir erschienen:

Gallinat, C., Martin, A., & Schmidt, J. (2020). Dermatillomanie. Symptomatik, Ätiologie und Therapie des pathologischen Bearbeitens der Haut. Psychotherapeut, 65(4), 313-328.
 
Gallinat, C. (2019). Dermatillomanie: Psychometrie, Hilfesuche und Entwicklung eines innovativen Unterstützungsangebotes. (Dissertation)


 Gallinat, C., Moessner, M., Haenssle, H. A., Winkler, J. K., Backenstrass, M. & Bauer, S. (2019). An Internet-Based Self-Help Intervention for Skin Picking (SaveMySkin): Pilot Randomized Controlled Trial. Journal of Medical Internet Research, 21(9):e15011.
 
 Gallinat, C., Moessner, M., Haenssle, H. A., Winkler, J. K., Backenstrass, M. & Bauer, S. (2019). SaveMySkin: An Internet-based self-help intervention for skin picking. Study protocol for a randomized pilot study. Contemporary Clinical Trials Communications, 13. 
 
Gallinat, C., Moessner, M., Haenssle, H. A., Winkler, J. K., Backenstrass, M., & Bauer, S. (2019). Help-seeking experiences in individuals affected by skin picking. Journal of Obsessive-Compulsive and Related Disorders, 23: 100483. 
 
 Gallinat, C., Moessner, M., Claes, L. & Müller, A. (2019). Skin picking in patients with obesity: Associations with impulsiveness and self-harm. Scandinavian Journal of Psychology, 60(4), 361-368.
 
 Gallinat, C., Keuthen, N., Stefini, A. & Backenstrass, M. (2017). The Assessment of Skin Picking in adolescence: Psychometric properties of the Skin Picking Scale-Revised (German version). Nordic Journal of Psychiatry, 71(2), 145-150. 
 
 Gallinat, C., Keuthen, N. & Backenstrass, M. (2016). Ein Selbstbeurteilungsinstrument zur Erfassung von Dermatillomanie: Reliabilität und Validität der deutschsprachigen Version der Skin Picking Scale-Revised. Psychotherapie, Psychosomatik, Medizinische Psychologie, 66(6), 249-255.

Schreib mir gerne!

Wenn Du Ideen, Anmerkungen oder spezielle Fragen hast, melde Dich gerne direkt bei mir.
Ich freue mich von Dir zu hören und helfe gerne mit zusätzlichen Informationen weiter :-)

Zusätzlichen Input von mir gibt es auch auf Instagram unter @bfrb.care und im Podcast "BFRB.care: Alles rund um Skin Picking, Trichotillomanie und Co." (u.a. auf Spotify und Podigee).

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.